Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Im Pressearchiv suchen

 
16.01.2023

Honorarkräfte für Ernährungsbildung gesucht

Vorschulkind erkundet Lebensmittel mit allen Sinnen
Vorschulkind erkundet Lebensmittel mit allen Sinnen
Copyright: Kreis Mettmann

KREIS METTMANN. Ausgewogenes Essen und viel Bewegung von klein auf sind die Grundsteine für Gesundheit und Lebensfreude.
Um Kitas und Grundschulen bei der Ernährungsbildung noch intensiver zu unterstützen, sucht das Gesundheitsamt ab sofort Honorarkräfte für das ganze Kreisgebiet.

Seit mehr als 20 Jahren ist die "Lott-jonn-Initiative Kinder- und Jugendgesundheit" des Kreisgesundheitsamtes im Ernährungs- und Bewegungsbereich aktiv.
Ein besonders erfolgreiches Konzept ist der „Ernährungsführerschein“, bei dem Drittklässler kleine Mahlzeiten zubereiten und viel über ausgewogenes Essen lernen. Jedes Jahr erwerben Kinder aus mehr als 100 Klassen die „Lizenz zum Selberkochen“.
Auch der Feinschmeckerkurs „Schmecken mit allen Sinnen“ in Kitas stärkt das, was Kinder am liebsten machen: mit allen Sinnen erleben und Selbermachen.

Aufgabe der Honorarkräfte ist vor allem, mit Vorschul- und Grundschulkindern praktisch zu arbeiten. Je nach Angebot werden zudem Eltern bzw. pädagogische Fachkräfte über eine kindgerechte Ernährung informiert oder auch Weiterbildungen durchgeführt.
Voraussetzungen sind je nach Einsatz pädagogische Fähigkeiten oder eine Ausbildung in diesem bzw. im Ernährungsbereich.

Interessenten können sich bei Vassiliki Noti unter v.noti@kreis-mettmann.de oder Tel. 02104 – 99 2259 melden.

 

Kontakt

Icon für Telefon
02104 99-0
 
Icon für Brief
 
Icon für Adresse
 
Icon für Erreichbarkeit
 

Suche

 
 
© 2023 Copyright Kreis Mettmann